Hundefutter Katzenfutter Nagerfutter Fischfutter Tiernahrung ohne Tierversuche

Kategorien
 
HUNDE Shop
KATZEN Shop
KLEINTIER Shop
VOGEL Shop
PFERDE Shop
GARTEN Shop
AQUARISTIK u. TEICH Shop
- Gutscheine -
- Neuheiten -
- Abverkauf -
- Aktionen 12.16 -
 

Schnellsuche
 
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
 

Hersteller
 
 

Angebote
Zeige mehr
 
Abverkauf - Hunter Welpen-/Katzengarnitur Signs
Abverkauf - Hunter Welpen-/Katzengarnitur Signs
9,49EUR 6,99EUR
[inkl. 19% MwSt + Versand]
 

Partnerprogramm
 
Partner Information
Partner FAQ
Partner Log In
 

Informationen
 
Lieferbed./Kosten
Datenschutz
Unsere AGB's
Kontakt
Impressum
Links
Gutschein einlösen
Hilfe
News
 

Seite merken
 
eigenes Bookmark Mister Wongdigg Webnews Linkarena FavoritenBookmarksFavitYiggDel.icio.us Yahoo Google Tausendreporter

 

Hundefutter

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen – Der Futterriese R. Schlacht

1. ALLGEMEINES

1.1. Für alle Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich diese Allgemeine Geschäftsbedingungen. In Ergänzung hierzu gelten ebenfalls die den Produkten beiliegenden Lizenzbedingungen der Hersteller. Alle Produktnamen und Logos sind Eigentum der jeweiligen Hersteller. Produktabbildungen sind beispielhafte Abbildungen und können von gelieferten Produkten abweichen.

1.2. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen, ergänzende Vereinbarungen und Nebenabreden bedürfen der Schriftform, wenn der Besteller Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches ist.

1.3. Unsere Angaben und Angebote hinsichtlich der von uns vertriebenen Geräte und Produktbeschreibungen sind freibleibend. Im Hinblick auf die ständige technische Weiterentwicklung und Verbesserung der Produkte behalten wir uns änderungen in Konstruktion und Ausführung gegenüber den in unseren verschiedenen Druckschriften und unserem Online-Katalog gemachten Angaben vor. Dies gilt auch für Änderungen die dem Erhalt der Lieferfähigkeit dienen. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Die gemachten Angaben gelten nicht als zugesicherte Eigenschaft im Sinne des BGB. Der Käufer wird darauf hingewiesen, dass er Waren, die er nicht oder nicht so bestellt hat, nicht annehmen muss. Auch hier gilt das Rückgabe-/Widerrufsrecht gem. § 5. Rücksendungen erfolgen zu unseren Lasten und auf unsere Gefahr.

1.4. Kaufverträge kommen erst durch eine schriftl. Auftragsbestätigung oder die Annahme der Ware durch den Kunden (und nach Ablauf der Widerrufs- / Rückgabefrist) zustande. Mit dem Öffnen der Originalverpackung, respektive der Plastikfolie erkennt der Kunde unseren Urheberrechtsschutz und die Gewährleistungsbedingungen an.

2. PREISE UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

2.1. Für die Lieferung gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung der Ware. Das gesetzliche Rücktrittsrecht im Fernabsatzgesetz gem. Ziff. 5 bleibt unberührt.

2.2. Preisangabe in Euro und verstehen sich zuzüglich Versand- und Verpackungskosten ohne Zubehör und sonstigen Nebenleistungen soweit nichts anderes vereinbart, inklusive der zum Zeitpunkt der Drucklegung gesetzlichen Mehrwertsteuer.

2.4. Bei Lieferung gegen offene Rechnung sind diese fällig ohne Abzug, zahlbar innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungsdatum. Im Falle eines Zahlungsverzuges sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen von der Deutschen Bundesbank bekannt gegebenen Basis-Zinssatz zu berechnen. Im Falle des Verzuges sind wir berechtigt, sämtliche Lieferungen an den Kunden, auch aus anderen Vertragsverhältnissen zu verweigern. Für etwaige Schäden aus dieser Nichtlieferung haften wir nicht.

3. LIEFERFRIST

3.1. Liefertermine müssen schriftlich vereinbart werden. Die Frist ist eingehalten, wenn der Versand vor Fristablauf erfolgt.

3.2. Alle vereinbarten Lieferfristen gelten vorbehaltlich richtiger und rechtzeitiger Selbstbelieferung. Die Lieferzeit verlängert sich angemessen bei Maßnahmen im Rahmen von Arbeitsausfällen (Streik/Aussperrung), gesetzlicher und behördlicher Anordnung (Import- / Exportbeschränkungen), höherer Gewalt. Schadensersatzansprüche bei Nichteinhaltung sind ausgeschlossen.

4. LIEFERUNG, VERSAND, GEFAHRÜBERGANG

4.1. Nach unserem Ermessen bestimmen wir Versandart, Versandweg und Frachtführer, sofern keine ausdrücklichen Weisungen durch den Besteller erfolgen. Versandkosten 4,90 Euro zzgl. evtl. Nachnahmegebühr sowie Auslandszuschläge. Geliefert wird innerhalb von Deutschland, nach Ruecksprache auch in das europaeische Ausland

4.2. Bei der Zusendung von Warengegenständen und anderen Teilen an Futterriese René Schlacht trägt der jeweilige Versender das Transportrisiko sowie sämtliche anfallenden Kosten.

5. WIDERRUFSRECHT BEI VERBRAUCHERVERTRÄGE

5.1 Widerrufsbelehrung für Endverbraucher innerhalb EU

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, diesen Vertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Der Futterriese
René Schlacht
Haldenstr. 3
45966 Gladbeck
Fax +49 2043 929182
info@futterriese.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. durch einen mit der Post versandten Brief, ein Telefax oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das unten angegebene Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, was früher eintritt.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Hinweis auf Nichtbestehen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen betreffend versiegelter Ware (Audio- ,Videoaufzeichnungen, Software auf Datenträgern aller Art, Bücher, Batterien, Akkus) sofern die versiegelte Verpackung geöffnet/beschädigt wurde. Des weiteren besteht kein Rückgaberecht bei verderblicher Ware, Produkten welche nach Kundenspezifikationen hergestellt bzw. beschafft wurden.Es ist zu beachten, dass Bundles, Packs und sonstige Zusammenstellungen als Angebot nur zusammen retourniert werden können.

Ende der Widerrufsbelehrung

5.2 Widerrufsrecht in Europa

Das Widerrufsrecht gilt für alle EU-Länder.

5.3 Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:

Der Futterriese
René Schlacht
Haldenstr. 3
45966 Gladbeck

Fax 02043-929187
info@futterriese.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf

der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

6. EIGENTUMSVORBEHALT

6.1. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bei vertragswidrigem Verhalten sind wir berechtigt, die Ware zurückzuverlangen. Wird die Kaufsache weiterverarbeitet bzw. mit anderen Waren vermischt, erwerben wir das Miteigentum an der neuen Sache. Ein Rückgaberecht scheidet in diesem Fall aus.

6.2. Der Besteller ist berechtigt, die Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiter zu verkaufen. Dies gilt nicht für den Fall, dass sich der Kunde mit einer Zahlungsverpflichtung gegenüber Der Futterriese René Schlacht im Verzuge befindet.

7. GEWÄHRLEISTUNG / HAFTUNGSAUSSCHLUSS

7.1. Wir gewährleisten, dass die Liefergegenstände nach dem jeweiligen Stand der Technik frei von Fehlern sind. Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate für alle von uns gelieferten Produkte, außer verderblicher Ware.

7.2. Keine Gewähr übernimmt Der Futterriese für Schäden oder Mängel, die aus unsachgemäßer Verwendung, Lagerung, Bedienung, fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung, entstehen. Ebenfalls erlischt jegliche Gewährleistung, wenn der Kunde Eingriffe oder Reparaturen selbst vornimmt oder durch nicht von uns autorisierte Personen vornehmen lässt.

7.3. Offensichtliche Mängel sind sofort, spätestens jedoch innerhalb von 2 Monaten nach Erhalt der Ware schriftlich anzuzeigen, andernfalls sind hierfür Mängelansprüche ausgeschlossen. Im kaufmännischen Verkehr gelten ergänzend die §§ 377,387 HGB.

7.4. Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz. Sie müssen uns insgesamt zwei Nachbesserungsversuche einräumen. Ist die von Ihnen gewünschte Art der Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich, beschränkt sich Ihr Anspruch auf die andere Art der Nacherfüllung. Bei unberechtigter Reklamation behalten wir uns die Berechnung einer Aufwandsentschädigung für die durchgeführten Prüfmassnahmen vor. Die Höhe ist abhängig vom Aufwand, beträgt minimal jedoch 15,- EURO

8. TRANSPORTSCHÄDEN

8.1. Transportschäden sind beim Frachtführer sofort zu melden und von diesem schriftlich zu bestätigen. Nehmen Sie eine Ware in beschädigter Versandverpackung nur an, wenn Sie sich von der unversehrtheit überzeugt haben.

9. DATENSCHUTZ

9.1. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung verwendet. Im übrigen pflegen wir zum Zwecke der Kreditprüfung einen Datenaustausch mit der SCHUFA und weiteren Auskunfteien. Alle pers. Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

9.2. Der Kunde ist jederzeit zum Widerruf berechtigt.

10. VERSCHIEDENES

10.1. Wenn der Besteller Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches ist, wird als Erfüllungsort für alle beiderseitigen, aus dem Vertrag geschuldeten Leistungen, einschließlich evtl. Rückgewährleistungsansprüche Gladbeck vereinbart.

10.2. Mehrfach übermittelte Bestellungen (Tel./Fax/Briefpost/Wiederholungen) aus welchem Grund auch immer, sind deutlich als solche zu kennzeichnen, da andernfalls diese nochmals ausgeführt werden. In solchen Fällen können unsererseits keine Kosten übernommen werden.

10.3. Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Liefervertrages oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin wirksam.

10.4. Zur Auftragsabwicklung speichern wir die personenbezogenen Daten. Ggf. beziehen wir Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlverhalten von der InFoScore Consumer Data GmbH, Rheinstr. 99, 76532 Baden-Baden. Wir behalten uns vor, Ihnen auf Grund der erhaltenen Informationen ggf. eine andere als die von Ihnen gewählte Zahlungsart vorzuschlagen. Alle Daten werden konform mit dem strengen Datenschutzgesetz vertraulich behandelt.

11. GERICHTSSTAND

Ausschließlicher Gerichtsstand ist Gladbeck oder ein anderer gesetzlicher Gerichtsstand nach Wahl der Firma Der Futterriese - René Schlacht, soweit der Kunde ein Kaufmann im Sinne des HGB oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist.

Weiter

Login
 

E-Mail
 
Passwort
Neues Konto
Passwort vergessen
 

Warenkorb
Zeige mehr
 
0 Produkte
 

Newsletter
 
Infos/Angebote per Mail
Ihre E-Mail Adresse:
Anmelden Abm.
 

Aktion
 

Das aktuelle Heimtierjournal

Ratgeber Hund
 

Bewertungen
Zeige mehr
 
Josera Master Profi Line 15kg
Ich kann das Futter Josera Master sehr empfehlen. Uns-
er Hun ..

5 von 5 Sternen!